Microsoft Teams

Grundsätzlich ist die Kommunikation innerhalb von Microsoft Teams auf die eigene Umgebung beschränkt. Da die Plattform aber stetig an Beliebtheit gewinnt, setzen Unternehmen immer mehr auf Teams und wickeln ihre gesamte Kommunikation über diese Plattform ab. Um den Dienst auch in Sitzungszimmer zu Nutzen hat der chinesische Hersteller Yealink die MVC Serie entwickelt. Diese Videokonferenzsysteme laufen auf einem Windows Computer und verhalten sich wie ein Standard MS Teams Client.

Kommunkation mit Drittanbietern

Damit sich auch Gäste mit einem beliebigen Standard Videokonferenzsystem in Meetings einwählen können bieten BlueJeans und Pexip einen Gatewayservice an. Diese Services versehen die MS Teams Einladungen mit einer Standardvideoadresse weleche von H.323/SIP Videokonferenzsystemen angewählt werden kann.

Produkte

Yealink MVC300

Yealink MVC300

Für Huddle-Rooms und kleine Sitzungszimmer.

Yealink MVC500

Yealink MVC500

Für Sitzungszimmer und kleine Konferenzräume.

Yealink mVC800

Yealink MVC800

Für grosse Sitzungszimmer und Konferenzräume.