Winter 2019 Release

Noch diesen November, kommen zahlreiche neue Features für alle StarLeaf OpenCloud Kunden. Livestreaming, verbesserte User Experience beim teilen von Inhalten und vieles mehr.

Live-Streaming

Neu kann beim Buchen von Meetings die Funktion «Live-Stream» zur Verfügung. Diese generiert beim nach dem Aufsetzen des Meetings einen Link über, welcher als Einladung versendet werden kann. Dem so generierten Livestream können dann bis zu 1000 Gegenstellen direkt aus jedem Web RTC fähigen Browser folgen. 

Verbessertes Contentsharing

StarLeaf App Content Stream

In der StarLeaf App für Windows wurde die User Experience für das Contentsharing erheblich verbessert. Mit dem neuen Cloud Release ist das geteilte Fenster grün Umrandet, damit jederzeit klar ersichtlich  ist welchen Teil des Bildschirms für die Gegenseite zu sehen ist. So hat der User die volle Kontrolle über den geteilten Inhalt.

Mehr Kontrolle über Recordings

Administratoren haben nun mehr Kontrolle über die Speicherung der Recordings. Sie können wählen, ob die Aufnahmen auf unbestimmte Zeit gespeichert oder automatisch in einem Zeitraum von einer Stunde bis zehn Jahren gelöscht werden.

Verbesserte Ausfallsicherheit

Die Audio Übertragung in Netzwerken mit wenig Bandbreite wurde optimiert. Egal wo Sie sich befinden, zu Hause, am Flughafen o.Ä. bietet StarLeaf nun immer eine klare Klangqualität.

Individuelle Security Optionen für Endpunkte

Diese neue Funktion ermöglicht es Administratoren, die standardmäßige Privatsphäre für Meetings in jedem Ihrer StarLeaf Meeting-Räume von Raum zu Raum festzulegen. Sie können die Besprechungsdetails ausblenden und nur den Namen des Veranstalters anzeigen. Die Lösung ist ideal für Unternehmen mit Besprechungsräumen, die gemeinsam genutzt werden.

Roll-Out

Bestehende StarLeaf Kunden müssen nicht unternehmen. Die neuen Funktionen werden mit den nächsten Updates automatisch in der App und im Portal zur Verfügung stehen.


Beratung