Kommunikation mit Skype for Business

Die Clouddienste der grossen Videokonferenz Hersteller bieten Gateways zur Kommunikation mit Skype for Business und Microsoft Teams. Die Technische Umsetzung, die klassischen Videokonferenz Standards (H.323/SIP) mit dem von Microsoft zu verbinden ist dabei so gut gelungen, dass unsere Kunden gar nicht bemerken, dass Sie gerade in eine andere "Welt" anrufen.


H.323/SIP oder Microsoft?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Neukunden sind oft dazu verleitet auf Microsoft zu setzen, da der Name einen grossen Bekanntheitsgrad hat. Setzt ein Unternehmen zu 100% auf die Kommunikation über Microsoft Protokolle, kann es durchaus Sinn machen auf Skype for Business Clients und Raumsysteme zu setzen. Die Kommunikation von Microsoft ausgehend zu anderen ebenfalls sehr verbreiteten Standards ist aber nicht oder nur auf sehr grossen Umwegen möglich. In den meisten Fällen wählen unsere Kunden den klassischen Standard um jederzeit flexibel zu bleiben.


Unser Angebot für die Kommunikation in der Microsoft Umgebung


Teamline 5140

S4B basierend

  • Nativ Skype for Business (S4B) Protokoll
  • Wireless Datenübertragung mit Barco ClickShare Button
  • intuitive Menuführung über Touch Panel
mehr erfahren...

Teamline 5250

S4B basierend

  • Nativ Skype for Business (S4B) Protokoll
  • für kleine bis grosse Sitzungszimmer
  • Integration in vorhandene Raumsteuerung (AMX, Crestron etc.)
mehr erfahren...