User Training

Kundenspezifische Schulung für die effiziente Videoconferencing Systembenutzung in deutscher oder englischer Sprache. Die Schulung dauert 2 Stunden und wird über Video oder beim Kunden durchgeführt.

Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt nicht in der Systembedienung selber, diese ist nur ein Teilaspekt, sondern:

 

  • Wie organisiere ich eine Videokonferenz? 
  • Was muss ich meinem Partner mitteilen, damit er mich anwählen kann, bzw. welche Informationen brauche ich von ihm?
  • Welche Voraussetzungen sind beim geplanten Gesprächspartner erforderlich, damit eine Videokonferenz möglich ist?

 

Ein weiteres Thema sind die grundsätzlichen Verhaltensregeln in Videokonferenzen: Was muss der Teilnehmer tun und was sollte er besser sein lassen. Dies nicht bezogen auf Anstandsregeln, sondern auf die technischen Gegebenheiten, die berücksichtigt werden müssen. Da die Verursacher von Störungen etc. ihre Auswirkungen nicht wahrnehmen können, ist es wichtig, diese zu kennen, damit die Teilnehmer sich optimal präsentieren können und das Meeting erfolgreich durchgeführt werden kann.