Raumsysteme oder Software Clients

Videokonferenz Software Lösungen erleben derzeit einen grossen Aufschwung. Praktisch jeder Homeoffice Arbeitsplatz ist mittlerweile mit einem solchen Client ausgestattet. Solche Lösungen sind ideal für einen Einzelarbeitsplatz. Zusammen mit einer geeigneten Webcam und einem Headset lassen sich so auch bei niedrigen Bandbreiten hochwertige Videocalls- und Konferenzen durchführen. Werden jedoch Konferenzen mit mehreren Teilnehmern pro Gegenstelle durchgeführt stösst diese Technik schnell an ihre Grenzen.

Echo cancellation

Ist ein Verfahren zur Unterdrückung oder Beseitigung von Echo oder Halleffekten bei gleichzeitigem Senden und Empfangen von Audiosignalen. Diese Technik ist von enormer Bedeutung um Videokonferenzen ohne Kopfhörer durchzuführen. Sie ermöglicht natürlicheres Verhalten der Teilnehmer von Videokonferenzen. Während Hardware-Geräte keine Probleme mit Echo haben funktioniert diese Technik bei Desktopsystemen eher ungenügend.

PTZ Kameras

Mit Schwenk und Zoomkameras kann der Bildausschnitt je nach Anzahl Personen immer optimal gewählt werden. Damit die Personen und nicht der Konferenzraum im Fokus steht. Die Kameras können bequem vom Controller gesteuert werden. Mit der Möglichkeit verschiedene Kamera Positionen abzuspeichern wird die Nutzung noch einfacher.

Content Sharing

Raumsysteme bieten die Möglichkeit, dass jeder Teilnehmer Präsentationen von seinem eigenen Laptop oder Tablet startet. Es wird dafür weder eine Registrierung noch ein Download benötigt. Bei Desktoplösungen können jeweils Inhalte vom Gerät selbst geteilt werden.